Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
English Newsletter
Candace Plummer Gaudiani - Kehrerverlag Heidelberg

Ausstellungen

FotoFest Houston, März 2012

Electric Works, San Francisco, Sommer 2012

George Eastman House, New York, Mai 2012

The Cleveland Museum of Art, Oktober 2012

TRACKS. The Railroad in Photographs from the George Eastman House Collection, Huntington Museum of American Art
03.11.2012 – 27.01.2013

High Noon Fine Art Gallery, Peking, China, August 2013

Candace Plummer Gaudiani
Between Destinations

"Die Welten, die (in nostalgischem Schwarzweiß) vor unseren Augen vorbeiziehen, könnten aus einem Jack Kerouac-Roman stammen." LensCulture

Im Alter von zwölf Jahren hatte Candace Plummer Gaudiani bereits 48 der amerikanischen Staaten im Auto oder Zug bereist. Heute erkundet sie in ihren Fotoserien das Gefühl von Vertrautheit und gleichzeitiger Entfremdung von den Orten unserer Erinnerung. Für ihre Bilder wählt sie dabei bewusst die rahmende Begrenzung durch Eisenbahnfenster. "Between Destinations" kombiniert stimmungsvolle Schwarzweißaufnahmen, die ein scheinbar zeitloses Amerika zeigen, mit sinnlichen, satten Farben von Frühlings- und Herbstlandschaften, die der Zug passiert. Wir schauen immer aus dem Inneren des Zugs hinaus, befinden uns immer zwischen unseren Bestimmungsorten, von der Geburt bis zum Ende.
Gaudianis Arbeiten wurden vielfach in den USA und Europa ausgestellt und sind in zahlreichen Sammlungen vertreten, darunter das San Francisco Museum of Modern Art, das George Eastman House, das Museum of Fine Arts, Houston, das Cleveland Museum of Art, Art Museum of the Americas, Washington, D.C. und das Harry Ransom Center for the Humanities, Austin.


Autoren: Alison Nordström, Jane Reed
Künstler: Candace Plummer Gaudiani


Festeinband
30 x 24cm
124 Seiten
37 Farb- und 63 S/W-Abb.
Englisch
Lieferbar
ISBN 978-3-86828-259-7
Euro 36,–
2012